Emmausgang nach Kanning

Ostermontag  2. April 2018

Am 2. April ist wiederum eine Gruppe um 9.15 von der Pfarrkirche in Ernsthofen auf den alten Kirchenweg nach Kanning gepilgert.

Eine kurze Andacht hielten wir bei der Fellner Kapelle und sind dann weiter durch die Holzgasse nach Kanning gewandert. Nach und nach sind immer mehr Wanderer dazu gekommen.

Beim Bauernhof Schlögl hielten wir die 2. Andacht und sind dann mit dem Auferstandenen zur Kirche gepilgert.

Dort wurde von Prälat Vogt die Hl. Messe gefeiert und im Anschluss die Ostereier, Brot und Salz  der Goldhaubengruppe geweiht.

Bei der anschließenden Agape, organisiert vom Pfarrgemeinderat wurden die Eier verzehrt und alle ließen sich  Wein und Brioche des Pfarrgemeinderates schmecken.

Den Abschluss unserer Goldhaubengruppe bildete das gemeinsame Mahl beim Wastlwirt.

Klick zum Vergrößern