KRIPPENBAUKURS

Februar 2017
Krippenbaukurs im Februar 2017

Auf mehrfachen Wunsch wurde im Februar 2017 in Ernsthofen der erste Krippenbaukurs für heimatliche und orientalische Krippen abgehalten. Dankenswerterweise hat uns Herr Prälat Vogt die Räumlichkeiten im Keller des Pfarrheimes zur Verfügung gestellt, die zu einer Krippenwerkstatt umfunktioniert wurden. 3 Wochenenden (insgesamt ca. 45 Stunden) wirklich intensiver Arbeit waren erforderlich um eine Krippe fertigzustellen, wobei auch geselligeselliges Zusammensitzen dazu gehörte. Es wurden 4 heimatliche und 4 orientalische Krippen gebaut.

Für Gerti Emerstorfer, ausgebildete Krippenbau- meisterin, war es ein Vergnügen, mit Hilfe der Krippenbaumeisterin Eva-Maria Nowak und Krippenbauer Franz Pehersdorfer sowie dem Kurshelfer Hans Harsch im Rahmen dieses Kurses die Kreativität und Freude der Kursteilnehmer zu spüren, die sich bis zur Fertigstellung der Krippe ständig steigerte (und wer Gerti Emertorfer kennt weiß, dass es am Ende nicht ohne Hektik abging). Am letzten Arbeitstag wurden die Krippen von Hr. Prälat Vogt im Rahmen einer kleinen Feier gesegnet. Wir Krippenbauer waren mit Engagement dabei und wünschen unseren  "Schülern" viel Freude mit den Krippen. Es sind kleine Kunstwerke entstanden, die dem Krippendorf Ernsthofen Ehre machen.