Weihnachtspackerlaktion

der katolischen Frauenbewegung, Diözese St. Pölten 2020
DSC06963.JPG

Weihnachtspackerl für einsame Menschen

Weihnachtspackerl Aktion der kfb St.Pölten

Hier erhalten Menschen die bedürftig, einsam, keine Familie haben oder zu Weihnachten nicht bei ihren Familien sein können sind, ein Weihnachtspackerl. Die von Frauen in der Diözese zusammengestellten Packerl sind Hoffnungszeichen. Mit der Botschaft " Es denkt jemand an dich". Diese Aktion gibt es seit 1979.

 

Institutionen die kfb Packerl erhalten:

Justizanstsalt Krems-Stein und St.Pölten

Emmaus Frauenwohngruppe&Notschlafstelle

Landesklinikum Amstetten-Mauer und Therapiezentrum Ybbs

Haus der Frau St.Pölten und Frauenhaus Amstetten

Der Inhalt eines Weihnachtspackerls

1 Tafel Schokolade 100g

1 Packung Wafferl (75g)

5 Päckchen fertiger Cappuccino

1 kleine Grußkarte

Auch die Pfarre Ernsthofen und wir von der Goldhaubengruppe haben uns heuer erstmalig an dieser Aktion beteiligt. Insgesamt sind von unserer Pfarre 180 Packerl zusammen gekommen.

Es freut uns, dass wir mit unseren Packerln Weihnachtsfreude bringen können.

Klick zum Vergrößern